Arbeitsblätter zum Herunterladen

25.11.11

Literatur zum Thema "Wortschatzarbeit"

In meiner Sammlung befinden sich Bücher und Artikel, die ich besonders hilfreich finde. Weil ich als Lehrerin arbeite, beschäftige ich mich auch mit theoretischen Aspekten des Unterrichts.

BAHNS, Jens (2004): Was gibt’s Neues in der Wortschatzdidaktik? In: Königs, Frank G. / Zöfgen, Ekkehard (Hrsg.): Fremdsprachen Lehren und Lernen. Zur Theorie und Praxis des Sprachunterrichts an Hochschulen. Tübingen: Narr.

BLEYHL, Werner (1995): Wortschatz und Fremdsprachenunterricht: Das Problem sind nicht die Lerner. In: Bausch, Karl-Richard, Christ, Herbert, Königs, Frank G., Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Erwerb und Vermittlung von Wortschatz im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr.

BOHN, Rainer (1999): Probleme der Wortschatzarbeit. Berlin u.a.: Langenscheidt.

BOHN, Rainer / SCHREITER, Ina (1996): Wortschatzarbeit in den Sprachlehrwerken Deutsch als Fremdsprache: Bestandsaufnahme, Kritik, Perspektiven. In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms.

BÖRNER, Wolfgang (2000): Didaktik und Methodik der Wortschatzarbeit: Bestandsaufnahme und Perspektiven. In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms.

BÜNTING, Karl-Dieter (1996): Einführung in die Linguistik. Weinheim: Beltz Athenäum.

BUTZKAMM, Wolfgang / KASJAN, Andreas (2000): Das mündlich-muttersprachliche Mitteilungsäquivalent: Ein neuer Ansatz für die Bedeutungsvermittlung. Mit Beispielen aus dem Deutschunterricht für Japaner. In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms.

DÜRR, Michael / SCHLOBINSKI, Peter (1990): Einführung in die deskriptive Linguistik. Opladen: Westdt. Verl.

FREUDENSTEIN, Reinhold (1995): Der rechte Weg: Vokabeln statt Grammatik. In: Bausch, Karl-Richard, Christ, Herbert, Königs, Frank G., Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Erwerb und Vermittlung von Wortschatz im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr.

GOGOLIN, Ingrid (1995): >>Bananeyi Yazack misin?<< - Anmerkungen zur Bedeutung von Wortschatz beim (fremd)sprachlichen Lernen in mehrsprachigen Klassen. In: Bausch, Karl-Richard, Christ, Herbert, Königs, Frank G., Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Erwerb und Vermittlung von Wortschatz im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr.

HOUSE, Juliane (2001): Übersetzen und Deutschunterricht. In: Helbig, Gerhard / Götze, Lutz / Henrici, Gert / Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. Band 1. Berlin/New York: De Gruyter, 258-268.

HUNEKE, Hans-Werner / STEINIG, Wolfgang (2005): Lexik und Semantik. In: Deutsch als Fremdsprache. Eine Einführung. Berlin: Schmidt.

KESSEL, Katja / REIMANN, Sandra (2005): Basiswissen - Deutsche Gegenwartssprache. Tübingen u.a.: Francke.

KÖNIGS, Frank G. (2000): Wortschatzarbeit rezeptiv – produktiv? In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms.

KÖSTER, Lutz (2001): Wortschatzvermittlung. In: Helbig, Gerhard / Götze, Lutz / Henrici, Gert / Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. Band 2. Berlin/New York: De Gruyter, 887-893.

KÜHN, Peter (2006): Interkulturelle Semantik. Nordhausen: Bautz.

LACH, Friedhelm (1995): Paradigmawechsel in der Wortschatzdebatte. In: Bausch, Karl-Richard, Christ, Herbert, Königs, Frank G., Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Erwerb und Vermittlung von Wortschatz im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr.

LUCHTENBERG, Sigrid (2000): Interkulturelle Wortschatzarbeit. In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms, 223-246.

LUTJEHARMS, Madeline (2004): Die Rolle der Übersetzung in die Ausgangssprache für den Wortschatzerwerb in der Fremdsprache. In: Übersetzen, Interkulturelle Kommunikation, Spracherwerb und Sprachvermittlung – das Leben mit mehreren Sprachen. Bochum: AKS-Verlag.

MÜLLER, Bernd-Dietrich (1998): Wortschatzarbeit und Bedeutungsvermittlung. Berlin u.a: Langenscheidt.

NEUNER, Gerhard (1991): Lernerorientierte Wortschatzauswahl und –vermittlung. In: Deutsch als Fremdsprache 28, 76-83.

ROCHE, Jörg (2005): Der Erwerb des einsprachigen mentalen Lexikons. In: Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik. Tübingen u.a.: Francke.

ROCHE, Jörg (2005): Der Erwerb des bilingualen mentalen Lexikons. In: Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik. Tübingen u.a.: Francke.

RÖHR, Gerhard (2000): Bedeutungserschliessung aus dem Kontext. Eine Strategie für den Lerner. In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms.

SCHERFER, Peter (2007): Wortschatzübungen. In: Bausch, Karl-Richard / Christ, Herbert / Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Fremdsprachenunterricht. Stuttgart: UTB, 229-231.

STORCH, Günther (2008): Wortschatz. In: Deutsch als Fremdsprache – Eine Didaktik. München: Fink.

WOLFF, Dieter: (2000): Wortschatz im Fremdsprachenunterricht: Eine kognitivistisch-konstruktivistische Perspektive. In: Kühn, Peter (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion (Germanistische Linguistik 155/156). Hildesheim: Olms.

Brak komentarzy:

Publikowanie komentarza